Über 100 Jahre Kompetenz

Die Robert Vogel GmbH & Co. Kommanditgesellschaft blickt auf über 100 Jahre Erfahrung zurück

  • Im Jahre 1942 erwirbt Robert Vogel die Hausmaklerfirma Adolph J. A. Freudendahl, die bereits 1883 von seinem Onkel ins Leben gerufen wurde.
  • 1951 gründet er das nach seiner Mutter benannte Freie Wohnungsunternehmen Anna M. M. Vogel.
  • Die Robert Vogel Kommanditgesellschaft entsteht 1954. Im Jahre 1981 beginnt die Robert Vogel Kommanditgesellschaft ihr zunehmendes Engagement auf dem US-Markt und gründet eine 100%ige Tochtergesellschaft, die Uccello Immobilien GmbH.
  • 1984 wird das Freie Wohnungsunternehmen Anna M. M. Vogel in die Anna M. M. Vogel Kommanditgesellschaft umgewandelt.
  • Im gleichen Jahr tritt Robert E. J. Leyba, Neffe von Robert Vogel, als geschäftsführender Gesellschafter in die Robert Vogel Kommanditgesellschaft ein.
  • 1993 werden die Robert Vogel Kommanditgesellschaft und die Anna M. M. Vogel Kommanditgesellschaft fusioniert, und es entsteht die heutige Robert Vogel GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, die Robert E. J. Leyba bis zu seinem Tode im Dezember 2002 zusammen mit Robert Vogel leitet.
  • Im Mai 2003 scheidet Robert Vogel im Alter von 83 Jahren als Geschäftsführer aus dem Unternehmen aus. Seitdem wird die RVKG erstmalig von Geschäftsführern geleitet, die nicht aus der Familie Vogel stammen.

Historie

Warburgstraße 50 | 20354 Hamburg | Fon: +49 (0)40 35551-0 | Fax: +49 (0) 40 344423 | © ROBERT VOGEL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT